Team & Technik

Unser Vermessungsbüro wurde im September 1993 durch Herrn Dipl. Ing. (FH) Roland Meyer in Brandis gegründet. Im April 1994 erhielt Herr Meyer die Messberechtigung für hoheitliche Vermessungen im Freistaat Sachsen.

Im Oktober 1998 fand der Firmenumzug von Brandis nach Taucha bei Leipzig statt.

Mit Wirkung zum 20.07.1999 wurde Roland Meyer vom Sächsischen Staatsministerium des Innern zum „Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur“ (ÖBVI) bestellt und ist somit berechtigt, hoheitliche Vermessungen im Freistaat Sachsen durchzuführen (Urkunde)

Herr Roland Meyer ist außerdem als beratender Ingenieur bei der Ingenieurkammer Sachsen registriert und seit dem Jahr 2000 zertifizierter Gutachter für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke. Am 29.08.2000 wurde er als ehrenamtliches Mitglied des Gutachterausschusses des Landkreises Delitzsch (ab dem 01.07.2009 Landkreis Nordsachsen) bestellt.

Seit 1993 sind wir für Grundstückseigentümer, Bauherren, Bauträger und Architekten aber auch für Behörden und Kommunen sowohl in der Katastervermessung, als auch bei der Betreuung der verschiedensten Bauvorhaben tätig. In unserem Unternehmen haben Qualität, Zuverlässigkeit und die Zufriedenheit unserer Kunden höchste Priorität. Dies gewährleisten wir durch unsere hochqualifizierten Mitarbeiter, die mit langjähriger Berufserfahrung und modernster Technik an der Umsetzung Ihrer Aufträge arbeiten. Unser Team besteht derzeit aus 5 Ingenieuren und 8 Vermessungstechnikern. Für die örtlichen Vermessungsarbeiten haben wir 3 komplett ausgerüstete Vermessungsfahrzeuge im Einsatz. Für spezielle Aufgabenstellungen werden ein 3D-Laserscanner, sowie eine Vermessungsdrohne eingesetzt.

Wir sind also einsatzstark und flexibel.

 

ÖBVI

Ein ÖbVI (Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur) ist ein freiberuflicher Vermessungsingenieur, der als sogenannter beliehener Unternehmer im Rahmen der Katastervermessung behördliche Aufgaben übernehmen darf. Er ist zur Verschwiegenheit und Unparteilichkeit verpflichtet. Ein ÖbVI besitzt ein Dienstsiegel und erlässt Verwaltungsakte und Kostenbescheide entsprechend den gesetzlichen Grundlagen. Die Ausübung seiner Tätigkeit wird von seiner Aufsichtsbehörde überwacht.

Ein bisschen anschaulicher und mit noch mehr Informationen wird der ÖbVI in diesem Video vorgestellt.

 

Mitgliedschaften:

  • Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (BDVI)
  • Gutachterausschuss des Landkreises Nordsachsen
  • Ingenieurkammer Sachsen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.